Kursblogeintrag

2021-10-02 Meldet Ihr Euch bitte nach der Prüfung?

Diese Seite wollte ich eigentlich erst im November aufsetzen. Aber schon lange vorher gehen immer mal wieder Leute aus dem Kursumfeld zur Prüfung, daher jetzt schon:

Wenn Du bestehst, gratuliere ich Dir!

Gerne auch öffentlich, aber nur, wenn das ok für Dich ist.

Hier ein paar Hinweise dazu:

Das klassische Trophäenfoto

zeigt den frisch gebackenen Funkamateur mit dem Prüfungszeugnis in der Hand vor dem BNetzA-Schild.

Darf ich gratulieren?

Wenn Du es erlaubst, gratuliere ich gerne auch öffentlich: Hier auf der Webseite und vielleicht irgendwann in der DARC-Zeitschrift CQ/DL.

Wer mir das erlauben will, schickt mir bitte eine Email mit Trophäenfoto und so ungefähr folgendem Text:

Ich habe heute die Amateurfunkprüfung bestanden und bin demnächst mit dem Rufzeichen … QRV. Anbei ein Foto von mir nach bestandener Prüfung. Ich bin damit einverstanden, dass dieses Foto, mein Name, das Rufzeichen und, dass ich die Prüfung bestanden habe, veröffentlicht werden.

Das geht natürlich auch ohne Foto (oder mit Foto, aber ohne die Erlaubnis, es zu veröffentlichen):

Ich habe heute die Amateurfunkprüfung bestanden und bin demnächst mit dem Rufzeichen … QRV. Ich bin damit einverstanden, dass mein Name, das Rufzeichen und, dass ich die Prüfung bestanden habe, veröffentlicht werden.

Als Datenschutzaktivist finde ich es völlig normal, wenn es Dir nicht recht ist, namentlich genannt zu werden. Ich habe an so einer “ich habe Bestanden”-Meldung auch meine Freude, wenn ich deswegen keine personenbezogenen Daten von Dir veröffentlichen darf.

Du würdest nur mitgezählt, aber nicht persönlich genannt, wenn Du mir nur mitteilst:

Ich habe heute die Amateurfunkprüfung bestanden und bin demnächst mit dem Rufzeichen … QRV.

afu